Herzlich Willkommen

Verehrte Gäste, liebe Freunde des Landhotels Hirsch Bebenhausen!

An der Geschichte und Leben unseres Klosterortes Bebenhausen hat der Hirsch als älteste Gastwirtschaft immer regen Anteil gehabt. Diese Tradition wollen wir auch in Zukunft pflegen.

Einen Blick in die Vergangenheit können Sie werfen, wenn Sie die Chronik lesen. Sie soll ihren Teil dazu beitragen, die Brücke vom Gestern in das Heute zu schlagen. Der Hirsch ist Geschichte in der Gegenwart: sicherlich werden Sie so manchen roten Faden aus dem Leben und Wirtschaften in diesem Haus entdecken.

Eine der schönsten Traditionen – hier wie überall in der Welt – ist sicherlich die Gastfreundschaft.

Mit zuvorkommenden Service, exzellenter Küche, komfortablen Hotelzimmern und der Atmosphäre eines Familienbetriebes wollen auch wir sie pflegen.

Zu Füßen des alten Zisterzienserklosters dürfen wir einen alten, lateinischen Gruß dieser gastfreundlichen Mönche aufnehmen und an unsere Gäste richten:

Porta patet, cor magis – Die Tür steht offen, das Herz noch mehr!

Ihre

»Brigitte & Ernst Fischer«

Zum 01.01.2019 übergeben Brigitte und Ernst Fischer das Landhotel Hirsch Bebenhausen an Martina und Friedrich v. Ow-Wachendorf.

Familie Fischer wird noch ein Jahr lang aktiv im Hirsch bleiben und die künftigen Gastwirte begleiten.

Es werden alle Reservierungen für Hotel, Restaurant und Cateringservice und auch alle Mitarbeiter übernommen.

Gutscheine können wie gewohnt eingelöst werden.

Details unter „Aktuelles“.